Hast Du
Fragen?

Schreib uns!

Doch noch schneller als unsere Antwort abzuwarten, findest Du vielleicht die Antwort auf Deine Frage schon hier. Stöbere durch die hier angeführten Themen.

Schreib uns
Wo kann ich ROWonAIR® ausprobieren und proberudern?

Bei unseren Demo Events kannst Du ROWonAIR® proberudern. Unsere Händler sind auch jederzeit bereit einen persönlichen Termin mit dir zum Proberudern zu vereinbaren. Oder besuche uns auf einer unserer Messen.

Ich bin noch nie gerudert. Kann ich mit ROWonAIR® trotzdem rudern oder rudern lernen?

ROWonAIR® ist für alle Ruderlevel geeignet, auch wenn Du noch nie auf einem Skiff gerudert bist. Einfach draufsetzen und losrudern.

Wähle für dich das passende ROW ON:

  • Mit dem SUP 14' werden Ruderanfänger am meisten Spaß haben. Kippstabil, auch in größeren Wellen schön zu rudern und damit bei allen Wind-, Wasser- und Wetterbedingungen einsetzbar. Außerdem ist es ein Leichtgewicht mit nur 9,8 kg und somit sehr leicht mit zu nehmen.
  • Der MOJO 18' ist unser leistungsorientiertes Ruderboard, welches dem ambitionierten Ruderer das beste Rudererlebnis auf dem Wasser bietet. Das schmale, lange Board wurde mit 4° V-Boden und Rockerlinie entworfen und sorgt somit für müheloses Gleiten bei jedem Ruderschlag. Im Vergleich zu Rennskiffs aus Hartschale ist das MOJO 18' Ruderboard durch sein Rumpfdesign stabiler und verzeiht viele Fehler.
  • Das große Volumen des DUDE 18' Ruderboard sorgt für mehr Stabilität beim Rudern und ermöglicht müheloses Rudern mit einem Passagier, als Doppelzweier oder allein. Der DUDE 18' ist somit perfekt für längere Touren zu zweit oder alleine. Deinem Rudererlebnis mit einem Freund, Familienmitglied oder Trainingspartner steht somit nichts mehr im Wege.
  • Der AIRKAYAK 16' ist ebenso ideal zum Rudern lernen. Noch kippstabiler als der DUDE 18', viel Platz um auch die Familie, Mann/Frau, Kinder und Enkelkinder und Gepäck mitzunehmen. Und gleichzeitig kannst Du den gesunden Rudersport ausüben und einfach rudern lernen.
Wo kann ich ROWonAIR® Produkte kaufen?

ROWonAIR® Ruderboote kannst Du einfach über unsere Homepage bestellen oder vor Ort bei einem unserer Händler kaufen. Wir verschicken ROWonAIR® Sets in die ganze Welt. Bei Bestellung bereiten wir Dir ein individuelles Angebot zu den Versandkosten.

Ist RowVista®, das Vorwärts-Ruder-System, genauso schnell wie das klassische Rückwärts-Ruder-System RowMotion®?

Ja, durch das hochwertige, innovative Gelenkdesign wird die gleiche Geschwindigkeit wie beim rückwärts Rudern erreicht, ganz ohne Kraft- und Energieverlust. Zusätzlich drehen sich die RowVista®-Riemen sogar leichter als klassische Ruderriemen, weil die Achsen auf Kugellagern laufen. Beim klassischen Rudern bekommt man gerade vom Blattdrehen Blasen an den Händen, da die Skullmanschette mit dem Kragen in der Dolle relativ schwer dreht. Bei RowVista®-Ruder-Riemen bleibt man von Blasen länger verschont.

Welchen Vorteil bietet RowVista®?

RowVista® bietet dir viel Sicherheit. Mit Sicht nach vorne kannst Du kein Hindernis, keinen Stein, keinen Schwimmer, kein Ausflugsboot mehr übersehen. RowVista® ist genauso schnell wie das klassische Rückwärts-Ruder-System RowMotion®. RowVista® ist stabil und aus hochwertigsten Materialien gefertigt: eloxiertes, meerwasserbeständiges Aluminium, Gussteile, Carbonriemen. Tausende Kilometer können damit ohne Probleme gerudert werden.

Wie lange benötige ich, um das MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder den AIRKAYAK 16' aufzupumpen und das Rowing Skid aufzubauen?

Die Aufbauzeit der ROWonAIR® Produkte ist kurz und ganz einfach ohne Werkzeug, nur mit Klick- und Steckmechanismen, möglich. Das Rowing Skid – RowVista® oder RowMotion® – ist innerhalb 2 Minuten zusammengebaut. Zum Aufpumpen von Hand benötigst Du für

Du bist also je nach ROW ON in 7 – 12 Minuten am Wasser und kannst losrudern, auf jedem Gewässer, wo Du willst, wann Du willst.

Passen die RowVista® und RowMotion® Rowing Skids auf ein aufblasbares und hardboard Stand Up Paddle Board einer anderen Marke, wie Naish, RedPaddle, Mistral, Fanatic …?

Ja, die RowVista® und RowMotion® Rowing Skids können auf jedes handelsübliche aufblasbare und hardboard/composite SUP auch von anderen Marken wie Naish, RedPaddle, Mistral, BIC Sports, Fanatic, Starboard, Jobe, JP Australia, … geschnallt werden. Zu beachten ist nur, Länge läuft. Je länger das SUP, umso schneller, ruhiger und schöner ist das Rudern. Wir empfehlen daher eine Mindestlänge von über 4 Metern.

Für SUPs wähle den Flachausleger (F): RowVista® Rowing Skid F bzw. RowMotion® Rowing Skid F. 

Mittels zwei Befestigungslösungen kannst Du das Rowing Skid auf Deinem SUP Board befestigen: 

  • Die gebräuchliche Befestigungsart ist mittels 2 Gurten: Schiebe zwei Befestigungsgurte durch die rechteckige Öffnung an den Auflagefüßen, lege sie um das SUP Board herum und ziehe sie fest zu. So sitzt das Rowing Skid fest auf Deinem Board ohne Dein Board zu verändern. 
  • Alternativ bieten wir die gleiche Befestigungslösung an, welche bei dem MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' und AIRKAYAK 16' verwendet wird: An der Rollschiene sind zwei Befestigungsgurten mit Haken und Klemmschnalle aus Edelstahl montiert. Nun musst Du selbst D-Ringe an Deinem SUP Board befestigen, an denen Du das Rowing Skid einhängen kannst. 

Rudere los und nutze Dein SUP Board auch als Ruderboot!

Passen die RowVista® und RowMotion® Rowing Skids auf ein Air-Kajak einer anderen Marke, wie KXone Slider, BIC YakkAir Full HP, Sea Eagle RazorLite, …?

Ja, die RowVista® und RowMotion® Rowing Skids passen auf Luft-Kajaks von anderen Marken wie KXone Slider, BIC YakkAir Full HP, Sea Eagle RazorLite, … Zu beachten ist nur, die Länge. Je länger das Kajak, umso schneller, ruhiger und schöner ist das Rudern. Für Kajaks wähle den Jochausleger (Y): RowVista® Rowing Skid Y bzw. RowMotion® Rowing Skid Y. Prüfe dazu bitte die Maße, ob der Ausleger in Dein Kajak passt. Zum Anbringen des Rudersystems müssen D-Ringe im Kajak angeklebt werden. Kontaktiere uns bitte persönlich für eine individuelle Befestigungslösung.

Kann ich auch zu zweit auf dem MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder AIRKAYAK 16' rudern?

Die Ruderboards MOJO 18' und DUDE 18' können alleine, zu zweit oder mit Passagier gerudert werden. Leider ist es aufgrund der Länge nicht möglich das SUP 14' oder das AIRKAYAK 16' zu zweit gleichzeitig zu rudern. Im AIRKAYAK 16' kannst Du allerdings bis zu zwei Personen zusätzlich mitnehmen. Andere Anbieter von SUP Boards bieten auch längere aufblasbare Boards an, wo Du möglicherweise zwei von unseren Rudersystemen (RowVista® oder RowMotion®) darauf befestigen und zu zweit rudern kannst. 

Wie lange benötige ich, um das MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder AIRKAYAK 16' aufzupumpen und das Rowing Skid aufzubauen?

Die Aufbauzeit der ROWonAIR® Produkte ist kurz und ganz einfach ohne Werkzeug, nur mit Klick- und Steckmechanismen, möglich.

Das Rowing Skid – RowVista® oder RowMotion® – ist innerhalb 2 Minuten zusammengebaut.

Zum Aufpumpen von Hand benötigst Du für das

Du bist also je nach ROW ON in 7 – 12 Minuten am Wasser und kannst losrudern, auf jedem Gewässer, wo Du willst, wann Du willst.

Was ist bei der Pflege des MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder AIRKAYAK 16' zu beachten?

Behandle Dein aufblasbares SUP, Ruderboard und Kayak liebevoll, dann wird es Dir lange erhalten bleiben. Idealerweise solltest Du es nach jeder Nutzung mit sauberem Wasser abwaschen, es keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen und lose zusammengerollt aufbewahren. Aufblasbare SUPs, Ruderboards und Kayaks mögen kein Sonnenbad. Bewahre sie deshalb an einem kühlen und schattigen Ort auf, um möglichst lange Freude daran zu haben.

Schadet die Sonne MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder AIRKAYAK 16'?

Nein, aber wir würden es Dir auch nicht empfehlen, sie lange Zeit der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen. Wenn Du dieser Anweisung folgst, wird Dein ROW ON eine lange Zeit halten.

Wie sollte ich meinen MOJO 18', DUDE 18', SUP 14' oder AIRKAYAK 16' aufbewahren?

Du kannst sie eingerollt in der Tasche, aufgeblasen oder leicht zusammengerollt aufbewahren. Falls Du nicht rudern gehen möchtest und Du es aufgeblasen lagern möchtest, empfehlen wir Dir den Druck etwas zu reduzieren.

Kann ich ROWonAIR® im Flieger mitnehmen?

Ja, das ist kein Problem. Luftgesellschaften bewerten ROWonAIR® als Sperrgepäck, wie Ski, Kiteboards, Windsurfmaterial, Surfbretter. Bei RowMotion® empfehlen wir dazu die teilbaren Ruderriemen (# 083 806) mit einer geteilten Länge von je 1,75 Meter. Die exakten Gewichte und Maße findest Du auf den Modellseiten der einzelnen ROW ONs und ROW WITHs.

„Ja, das kann man rudern!“
Dr. V. Schmidt , 30 Jahre Rudererfahrung, nach der Probefahrt auf dem AIRSKIFF 17' (517) mit RowMotion®
„I can't tell you how many times I have rebuilt the bow of my scull.“
Bob Rohwer
Durch markieren der Checkbox willigen Sie ein, dass Ihre personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) verwendet werden, um Sie über Produkte, Services und Veranstaltungen zu informieren. Diese Einwilligung kann jederzeit bei office@rowandsail.com widerrufen werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Werbeagentur Moremedia, Linz